loader image

Mein

Weg

Ist das

Ziel

...Und ich habe
grosse Ziele

Ich bin Vincent Andronaco. Seit 2013 betreibe ich leidenschaftlich Kartsport in verschiedenen Nachwuchs-Serien. Seit ich mit dem Kartsport begonnen habe gibt es nur ein Ziel: Eine Karriere im Motorsport. Und diesem Traum komme ich Jahr für Jahr mit harter Arbeit und viel Leidenschaft ein Stückchen näher.

Talentiert.
Ehrgeizig.
Voll motiviert.

Im Alter von 6 Jahren habe ich mit dem Kartsport begonnen. Mit 8 Jahren begann ich in verschiedenen Meisterschaften mein Talent unter Beweis zu stellen. Mit Erfolg. Mit 16 Jahren durfte ich erste Testfahrten in einem Porsche GT4 absolvieren und starte in der Saison 2022 als Rookie in der ADAC GT4 Germany und der GT4 European Series.

2021

Saison 2021: Kart und Tourenwagen

Mein Wichtigstes Jahr in meiner gesamten Karriere. Ich wechselte in die Klasse der Gt4 Tourenwagen. Mit Allied Racing fuhr ich mein Debütrennen auf dem Hockenheimring, bei dem ich direkt mit den erfahrenen Fahrern mithalten und mich stets verbessern konnte. Gemeinsam werden wir 2022 meine erste GT4 Saison bestreiten.

2020

Saison 2020: OK Senior | Kart

2020 stand der Wechsel in die internationale Klasse der OK- Senioren an. Ein insgesamt sehr schwieriges Jahr für alle, aufgrund der Einschränkungen durch das Corona-Virus. Dennoch eines der lehrreichesten Jahre für mich. Ich konnte mein Ergebnis in der DKM mit Platz 6 verbessern.

2019

Saison 2019: OK Junior | Kart

Im Jahr 2019 trat ich in der Klasse der OK-Junioren an. Ein Jahr, in dem wir viele technische Defekte hatten. Jedoch konnte ich die Saison auf Platz 11 der internationalen Deutschen Kart Meisterschaft beenden, sowie mir Platz 5 im ADAC Kart Masters sichern. Zum Abschluss der Saison gewann ich den ADAC Kart Bundesendlauf.

2018

Saison 2018: X-30 Junior | Kart

2018 war mein erfolgreichstes Jahr im Kart. Mit 7 Saison Siegen aus 10 rennen konnte ich mir deutlich Platz 1 bei den ADAC Kart Masters in der Klasse der X-30 Junioren sichern. Ebenfalls bestritt ich mein erstes internationales Rennen bei der Europameisterschaft und konnte dieses auf Platz 21. beenden.

2017

Saison 2017: Bambini IAME Waterswift | Kart

Das letzte Jahr bei den Bambinis. Zum 3. mal Norddeutscher Meister. Eine Verbesserung auf den 4. Platz im ADAC Kart Masters bei den Bambinis. Ende der Saison wechselte ich eine Klasse höher und konnte mich direkt mit den Besten messen.

2016

Saison 2016: Bambini IAME Waterswift | Kart

Angefangen in den Regionalserien des ADAC Kart Cup Nord, Ost und Süd, sowie in einigen Hobbyserien, bin ich in 2016 das erste Mal in den ADAC Kart Masters, der größten deutschen Serie, in den Bambinis gestartet.

Video abspielen

Termine 2022